Angebote zu "User" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Werewolf Collection: Wolfman, American Werewolf...
19,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

WolfmanAls sein Bruder Ben verschwindet, kehrt Lawrence Talbot (Benicio Del Toro) widerwillig auf den Landsitz seines Vaters (Anthony Hopkins) zurück. Mit Bens schöner Verlobten Gwen Conliffe (Emily Blunt) sucht Lawrence nach dem Vermissten. Dabei stößt er auf die Spur einer blutrünstigen Bestie, die in Vollmondnächten auf Menschenjagd geht. Auch ein Inspektor von Scotland Yard (Hugo Weaving) will die mysteriöse Mordserie aufklären. Doch Lawrence gibt die gefährliche Suche nicht auf ...American Werewolf in LondonDie amerikanischen Studenten David (David Naughton) und Jack (Griffin Dunne) machen eine Rucksackreise durch England. Als sie eines Nachts von einem blutrünstigen Werwolf überfallen werden, verändert sich ihr Leben für immer ... Regisseur John Landis gelang mit diesem Kult-Klassiker eine perfekte Verbindung aus morbidem Humor und makabrem Horror. Der zeitlose Grusel-Schocker bitete viele weitere Extras, die American Werewolf zum absoluten Filmerlebnis machen - nicht nur in einsamen Vollmondnächten ...Werwolf - Das Grauen lebt unter unsDie Bewohner von Daniels Heimatdorf werden von einem schrecklichen Wesen terrorisiert - Man sagt, es sei ein Werwolf, der bei Vollmond sein blutiges Unwesen treibt. Niemand konnte es bisher mit dem unheimlichen Monster aufnehmen. Daniel engaiert eine Gruppe erfahrener Jäger, doch das blutrünstige Wesen scheint ihnen immer einen Schritt voraus zu sein ...Bonusmaterial:Wolfman - Alternative Enden- Unveröffentlichte und Erweiterte Szenen- Wiederkehr des Wolfman- Der Schöpfer des Untiers- Geheimnisse der Verwandlung- Der entfesselte Wolfman- U-Control: Bild-im-Bild (Wirf einen Blick hinter die Kulissen und erlebe interaktive Zusatzinformationen - während der Film läuft!)American Werewolf in London- User Guide- BD-Live-Features- Audiokommentar mit David Naughton und Griffin Dunne- Outtakes (ohne Ton!)- Interviews mit John Landis und Rick Baker- Hinter den Kulissen - Das Casting der Hand- Die technischen Effekte- Fotogalerie- Making "An American Werewolf in London"- u.v.m.Werwolf - Das Grauen lebt unter uns- Unveröffentlichte Szenen- Verwandlung vom Menschen zur Bestie- Das Vermächtnis des Monsters- Das Monster entsteht- Audiokommentar mit Regisseur Louis Morneau und Produzent Mike ElliottDarsteller:Benicio Del Toro, David Naughton, Ed Quinn, Anthony Hopkins, Emily Blunt, Guy Wilson, Jenny Agutter, Joe Belcher, Stephen Rea

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
TPLINK AC5400 - WLAN Router 2.4/5 GHz 5400 MBit/s
279,00 € *
ggf. zzgl. Versand

AC5400-Triband-Gigabit-WLAN-RouterSimultanes Triband mit 3 separaten Netzen auf 2 Frequenzbändern für noch mehr Geräte im WLAN – ohne PerformanceverlustBis zu 1000 MBit/s auf 2,4GHz und 2x bis zu 2167 MBit/s auf 5GHz, ideal für 4k-HD-Videostreaming und Online-GamingSmart Connect verbindet die jeweiligen Endgeräte automatisch mit dem am wenigsten frequentierten BandMU-MIMO ermöglicht Datenaustausch mit mehreren WLAN-Geräten gleichzeitig – für bis zu 4x höhere GeschwindigkeitEin leistungsstarker 1,4GHz-Dualcore-Prozessor und drei Coprozessoren sorgen für stabile Datentransfers bei gleichzeitigem Surfen, Streamen und GamenMaximale Reichweite und zielgerichteter WLAN-Empfang dank externen 8 Hochleistungsantennen mit Beamforming1 USB-3.0-Port und 1 USB-2.0-Port für einfache Freigabe von Druckern, Dateien und MultimediaDer Archer C5400 funkt dank Triband-Technologie zeitgleich auf drei separaten WLAN-Kanälen und baut damit ein Netzwerk auf, mit dem sich mehr Geräte ohne Geschwindigkeitsverlust verbinden lassen.Mit Smart Connect werden die jeweiligen Endgeräte automatisch dem am wenigsten frequentierten Band zugewiesen, um die Netzwerkauslastung zu verteilen und für maximale Geschwindigkeit zu sorgen.MU-MIMO - Mehr Geschwindigkeit für mehr GeräteDer Archer C5400 unterstützt den WLAN-AC-Standard der nächsten Generation mit Multi-User-MIMO. Während traditionelle Router nur mit einem Gerät zur gleichen Zeit kommunizieren können, ist der Archer C5400 in der Lage, Daten an mehrere Geräte gleichzeitig zu senden – 1, und das mit bis zu 4-mal höherer Geschwindigkeit!.Nonstop-HeimentertainmentDer Archer C5400 ist der ideale Router für Ihr Home-Entertainment. Egal ob in der Großfamilie, der Studenten-WG oder bei LAN-Parties: der Archer C5400 kann mehrere bandbreitenintensive Anwendungen gleichzeitig bewältigen und sorgt selbst an entlegenen Bereichen für eine optimale WLAN-Abdeckung. Auch wenn mehrere Personen im Netz gleichzeitig ein 4k-HD-Video streamen und online spielen, ist demnach genügend Übertragungskapazität für alle vorhanden.Maximale Abdeckung und ReichweiteAcht externe High-Performance-Antennen optimieren Reichweite und Signalstabilität der WLAN-Verbindung. Dank Beamforming kann der C5400 die verbundenen Geräte lokalisieren und sein Signal zielgerichtet an sie aussenden - für noch besseren WLAN-Empfang auch in Bars/Restaurants oder in kleineren Büros!.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Filmmarketing 2.0 (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für das Marketing und insbesondere für die erfolgreiche Vermarktung von Spielfilmen bietet das Web 2.0 bisher ungeahnte Chancen, aber auch Risiken. Durch die erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten und neuen Rollenverteilungen im Social Web gewinnt das Internet gerade für die Filmindustrie zunehmend an Bedeutung, da sich die meist junge und internetaffine Zielgruppe hier am schnellsten und effektivsten erreichen lässt. Alexander Scholz erläutert, wie sich die Potentiale des Web 2.0 für die Filmindustrie nutzen lassen: Nach einem allgemeinen Überblick über den aktuellen Spielfilmmarkt sowie einer Einführung in das Thema Filmmarketing werden die technologischen Grundlagen des Web 2.0 und dessen Möglichkeiten für das Spielfilmmarketing praxisnah analysiert. Neben interaktiven Mitmach-Elementen im modernen Marketing-Mix sind neue Vermarktungsformen wie Open Source Marketing, User Generated Advertising, Crowdsourcing oder In-Game Advertising im Focus. Zusätzlich werden die Potentiale von Viral-, Guerilla- und Buzz-Marketing, Blog-Promotion sowie virtuellen Welten und die einzelnen Instrumente des Web 2.0 - wie Weblogs, Communities, Podcasts oder Wikis - gezielt auf deren Eignung zur Initiierung von Mundpropaganda erörtert, da diese einen der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Filmindustrie darstellt. Nicht nur für Marketing-Studenten mit Interesse an der Filmindustrie, sondern für alle, die sich professionell mit dem Thema auseinandersetzen wollen, ist dieser Band bestens geeignet, um sich einen systematischen Überblick zu verschaffen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Filmmarketing 2.0
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für das Marketing und insbesondere für die erfolgreiche Vermarktung von Spielfilmen bietet das Web 2.0 bisher ungeahnte Chancen, aber auch Risiken. Durch die erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten und neuen Rollenverteilungen im Social Web gewinnt das Internet gerade für die Filmindustrie zunehmend an Bedeutung, da sich die meist junge und internetaffine Zielgruppe hier am schnellsten und effektivsten erreichen lässt. Alexander Scholz erläutert, wie sich die Potentiale des Web 2.0 für die Filmindustrie nutzen lassen: Nach einem allgemeinen Überblick über den aktuellen Spielfilmmarkt sowie einer Einführung in das Thema Filmmarketing werden die technologischen Grundlagen des Web 2.0 und dessen Möglichkeiten für das Spielfilmmarketing praxisnah analysiert. Neben interaktiven Mitmach-Elementen im modernen Marketing-Mix sind neue Vermarktungsformen wie Open Source Marketing, User Generated Advertising, Crowdsourcing oder In-Game Advertising im Focus. Zusätzlich werden die Potentiale von Viral-, Guerilla- und Buzz-Marketing, Blog-Promotion sowie virtuellen Welten und die einzelnen Instrumente des Web 2.0 - wie Weblogs, Communities, Podcasts oder Wikis - gezielt auf deren Eignung zur Initiierung von Mundpropaganda erörtert, da diese einen der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Filmindustrie darstellt. Nicht nur für Marketing-Studenten mit Interesse an der Filmindustrie, sondern für alle, die sich professionell mit dem Thema auseinandersetzen wollen, ist dieser Band bestens geeignet, um sich einen systematischen Überblick zu verschaffen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Filmmarketing 2.0
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für das Marketing und insbesondere für die erfolgreiche Vermarktung von Spielfilmen bietet das Web 2.0 bisher ungeahnte Chancen, aber auch Risiken. Durch die erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten und neuen Rollenverteilungen im Social Web gewinnt das Internet gerade für die Filmindustrie zunehmend an Bedeutung, da sich die meist junge und internetaffine Zielgruppe hier am schnellsten und effektivsten erreichen lässt. Alexander Scholz erläutert, wie sich die Potentiale des Web 2.0 für die Filmindustrie nutzen lassen: Nach einem allgemeinen Überblick über den aktuellen Spielfilmmarkt sowie einer Einführung in das Thema Filmmarketing werden die technologischen Grundlagen des Web 2.0 und dessen Möglichkeiten für das Spielfilmmarketing praxisnah analysiert. Neben interaktiven Mitmach-Elementen im modernen Marketing-Mix sind neue Vermarktungsformen wie Open Source Marketing, User Generated Advertising, Crowdsourcing oder In-Game Advertising im Focus. Zusätzlich werden die Potentiale von Viral-, Guerilla- und Buzz-Marketing, Blog-Promotion sowie virtuellen Welten und die einzelnen Instrumente des Web 2.0 - wie Weblogs, Communities, Podcasts oder Wikis - gezielt auf deren Eignung zur Initiierung von Mundpropaganda erörtert, da diese einen der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Filmindustrie darstellt. Nicht nur für Marketing-Studenten mit Interesse an der Filmindustrie, sondern für alle, die sich professionell mit dem Thema auseinandersetzen wollen, ist dieser Band bestens geeignet, um sich einen systematischen Überblick zu verschaffen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Filmmarketing 2.0 (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für das Marketing und insbesondere für die erfolgreiche Vermarktung von Spielfilmen bietet das Web 2.0 bisher ungeahnte Chancen, aber auch Risiken. Durch die erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten und neuen Rollenverteilungen im Social Web gewinnt das Internet gerade für die Filmindustrie zunehmend an Bedeutung, da sich die meist junge und internetaffine Zielgruppe hier am schnellsten und effektivsten erreichen lässt. Alexander Scholz erläutert, wie sich die Potentiale des Web 2.0 für die Filmindustrie nutzen lassen: Nach einem allgemeinen Überblick über den aktuellen Spielfilmmarkt sowie einer Einführung in das Thema Filmmarketing werden die technologischen Grundlagen des Web 2.0 und dessen Möglichkeiten für das Spielfilmmarketing praxisnah analysiert. Neben interaktiven Mitmach-Elementen im modernen Marketing-Mix sind neue Vermarktungsformen wie Open Source Marketing, User Generated Advertising, Crowdsourcing oder In-Game Advertising im Focus. Zusätzlich werden die Potentiale von Viral-, Guerilla- und Buzz-Marketing, Blog-Promotion sowie virtuellen Welten und die einzelnen Instrumente des Web 2.0 - wie Weblogs, Communities, Podcasts oder Wikis - gezielt auf deren Eignung zur Initiierung von Mundpropaganda erörtert, da diese einen der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Filmindustrie darstellt. Nicht nur für Marketing-Studenten mit Interesse an der Filmindustrie, sondern für alle, die sich professionell mit dem Thema auseinandersetzen wollen, ist dieser Band bestens geeignet, um sich einen systematischen Überblick zu verschaffen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Lernen mit Wikis, Blogs und Co.
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Learning ist heute eine weitgehend akzeptierte Form des Lehrens und Lernens. Wesentlich dafür war u.a. die Entwicklung des Internets zum Massenmedium in den 1990er Jahren. Auch neuere Trends wie Wikis und Blogs haben nicht mehr nur Einzug in die theoretische Diskussion um ihren Einsatz in der Bildung gefunden. Doch welche Anforderungen werden heute an E-Learning gestellt? Können neue Instrumente diese besser erfüllen? Das Buch gibt einen Überblick über Anwendungen und Konzepte des Web 2.0, etablierte Lerntheorien, klassische E-Learning-Lösungen und das Lernen in virtuellen Communitys. Darauf aufbauend erfolgt eine Auseinandersetzung mit der Diskussion um Konnektivismus und E-Learning 2.0 und es wird aufgezeigt wie Social Software Kompetenzentwicklung fördern kann. Abschließend werden Grundzüge eines Konzepts zur Nutzung solcher Instrumente in einem Hochschulstudiengang vorgestellt. Das Buch richtet sich an Lehrende, E-Learning-Berater und Interessierte in Schulen, Hochschulen und Unternehmen aber auch Wissenschaftler und Studenten, die sich einen Überblick über Entwicklungen und Ideen zum Lernen im Kontext von virtuellen Communitys und User Generated Content verschaffen wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
User Experience
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist User Experience die neue Leitidee des Interaktionsdesigns? Dieser Frage geht der vorliegende Band nach, der sich an Studenten und Wissenschaftler richtet. Zu diesem Zweck stellt der Autor zunächst die Grundlagen des Interaktionsdesigns vor und stellt diesem dann das Konzept der User Experience gegenüber und diskutiert das Verhältnis von Usability mit der User Experience. Der theoretischen Diskussion folgen praktische Überlegungen zu Methoden und Prozessen, mit denen die Kriterien einer positiven User Experience in der Praxis erreicht werden können, und wie diese evaluiert werden kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Mail-Travel-Agents auf Linux-Systemen
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der E-Mail-Dienst ist heute der am häufigsten genutzte Service im Internet. Der E-Mailverkehr wird von Mail-Travel-Agents (MTAs) gesteuert, die mit Mail- Delivery-Agents (MDAs), Mail-User-Agents (MUAs) und Message-Stores (MSs) zusammenarbeiten. Die bekanntesten und am stärksten verbreiteten MTAs sind Sendmail, Postfix und Exim. Es gibt jede Menge Bücher zu einzelnen EMailprogrammen und E-Mailprotokollen, aber kein umfassendes Buch, das eine Übersicht bietet. Dieses Buch bietet einen Überblick und Vergleich von vorhandenen Mail- Travel-Agents (MTAs) auf Linux-Systemen. Zudem werden alle Softwarekomponenten und Protokolle, die mit MTAs in Zusammenhang stehen, betrachtet. Dieses Buch wendet sich an Netzwerkadministratoren, Linux/Unix-Administratoren, E-Mail-Software-Entwickler, Studenten und Dozenten der Informatik und an alle, die mehr über die historische Entwicklung und die technischen Hintergründe von E-Mailsystemen erfahren wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot