Angebote zu "Court" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

The Seventh Joint Annual Exchange and Conferene...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema der siebten gemeinsamen Tagung von Juristen des Interdisciplinary Center in Herzliya/Israel (IDC) und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lautete: Judicial review in Comparative German-Israeli Persepective. Professoren und Studenten aus Israel und Deutschland beschäftigten sich drei Tage lang in Vorträgen und Workshops mit Fragen des Spannungsverhältnisses zwischen Demokratie- und Rechtsstaatsprinzip. Insbesondere die Gewaltenteilung und dabei vor allem die Rolle der Judikative wurden diskutiert, wobei der Schwerpunkt auf dem israelischen Supreme Court sowie dem deutschen Bundesverfassungsgericht lagen. Einige der Vorträge sind in diesem Tagungsband veröffentlicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
German Journal of Legal Education - 2014 - Vol. 1
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem "German Journal of Legal Education" das am 27 Mai 2014 zum ersten Mal erscheint, publiziert der BSRB (Bund Studentischer Rechtsberater) eine juristische Fachzeitschrift, die sich gezielt mit den praktischen Ansätzen der juristischen Ausbildung (u.a. der Clinical Legal Education, Moot Court Competitions, Client Interviewing, Debattieren usw.) auseinander setzt.Das Journal ist eigenständig, aber eng mit dem BSRB verbunden und in seiner Trägerschaft herausgegeben.Ziel des Journals ist es, Aspekte der Rechtspädagogik zu beleuchten und der praktischen Anwendung des im Studium erlernten, theoretischen Wissens einen Platz einzuräumen.So sollen Anreize gesetzt werden, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen und ein wissenschaftliches Augenmerk auf die studienpraktischen Aspekte zu legen.Das Journal dient aber auch dazu, den Studentischen Rechtsberatungsstellen im deutschsprachigen Raum, sowie daran Interessierten Studenten und Wissenschaftlern eine Plattform für Diskussion und Austausch zu bieten.Insbesondere die Studentische Rechtsberatung (Legal Clinic) bietet nicht nur die Möglichkeit des Erfahrungszugewinnes.Viel mehr bietet sie "Rat-Suchenden", die sich einen Anwalt nicht leisten können oder den Gang dorthin scheuen, in misslicher Lage, nicht zu unterschätzende Erleichterung durch einen konkreten Ratschlag oder erster Einschätzung der Sachlage unter der Beaufsichtigung eines Volljuristen i.S.d. RDG.Praktische Jurisprudenz in der juristischen Ausbildung ist ein Feuer, in dessen Licht sich einige Dinge des Jura Studiums ganz anders dazustellen vermögen. Für den Studenten ein Übergang von Theorie zum bunten Leben.Außerdem werden die neusten Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich der Studentischen Rechtsberatung in Deutschland und weltweit dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Praxisleitfaden Moot Court
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Simulierte Gerichtsverfahren, sogenannte Moot Courts, sind aus der juristischen Ausbildung nicht mehr wegzudenken. Moot Courts, bei denen Studenten als Prozessparteivertreter auftreten und sich realen Richtern im Wettbewerb mit anderen Studenten stellen, motivieren nicht nur nachhaltig für das weitere Studium, sondern ermöglichen, erste praxisnahe Erfahrungen zu sammeln.Dieser Praxisleitfaden führt nicht nur in die Thematik ein, sondern begleitet den Ablauf eines Moot Courts von Anfang bis Ende. Kurzweilig geschrieben und auf den Punkt gebracht, versammelt der Band von Tipps zur Teamzusammenstellung über Hilfestellungen zum Verfassen des Plädoyers und der Schriftsätze bis zu Hinweisen zur Vorbereitung auf die mündliche Verhandlung alles Notwendige, um einen Moot Court erfolgreich zu absolvieren. Drei Klagemuster im Anhang für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie ein Verzeichnis, das die wichtigsten Moot Courts im deutschsprachigen Raum auflistet, runden den Band ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reimann: US-amerik. Privatrecht
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Reimann Einführung in das US-amerikanische Privatrecht° Von Prof. Dr. Mathias Reimann, LL.M., University of Michigan, unter Mitarbeit von Dr. Hans-Peter Ackmann, LL.M., Rechtsanwalt in Köln 2. Auflage. 2004 Rund 350 Seiten. Kartoniert ca. Euro 22,- Das Privatrecht der USA ist heute auch für den europäischen Juristen von grosser Bedeutung. Das gilt für den Studenten der Rechtsvergleichung wie für den Praktiker in Kanzlei und Unternehmen, der immer häufiger mit transatlantischen Fällen konfrontiert wird. Beiden hilft dieses Buch. Das Werk führt in die Kerngebiete des Privatrechts und in die wichtigsten Bereiche des Wirtschafts- und Arbeitsrechts ein. Dabei erläutert es über die Begriffe und Regeln hinaus auch die zugrundeliegenden Überlegungen, Wertungen und Ziele. Der Leser erhält so nicht nur die Kenntnis des geltenden Privatrechts der USA, sondern wird im wesentlichen auch in die Systematik des amerikanischen Rechtsdenkens eingeführt. Für die 2. Auflage wurde das Werk umfassend neubearbeitet und aktualisiert. Zudem haben die Autoren alle wichtigen Supreme Court Entscheidungen der letzten sechs Jahre eingearbeitet. Für Studenten, Referendare, Assessoren, Rechtsanwälte, Richter, Firmen mit Geschäftsverbindungen in den USA.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Schwab, K: Schiedsgerichtsbarkeit
145,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts der Überlastung der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der damit zunehmenden Verfahrensdauer bieten sich Schiedsgerichte verstärkt als effektive Alternative an. Die Parteien können sich auf Schiedsrichter einigen, die das beiderseitige Vertrauen geniessen, und aus Kreisen gewählt werden, die für Spezialmaterien hohe Sachkunde besitzen. Zudem sind die Entscheidungen erheblich schneller und damit auch kostengünstiger zu erlangen. Besonders im internationalen Bereich bestehen hier grosse Vorteile, da sich sowohl die Durchführung von Prozessen als auch die Vollstreckung der Urteile als besonders schwierig gestalten. Der Werk kommentiert das in der ZPO enthaltene Schiedsverfahren in gestraffter und verständlicher Form und erläutert zugleich die Schiedsverfahrensordnungen, die von den internationalen Handelsorganisationen zur Verfügung gestellt werden. In einem Anhang sind diese sonst zum Teil nur schwer erhältlichen Texte mit aufgenommen. Die 7. Auflage bringt das Werk auf den Stand vom 1.1.2005. Neben der Aktualisierung und Bewertung der umfangreichen schiedsrechtlichen Entscheidungen und der Rechtsprechung waren vor allem die praktischen Auswirkungen des neuen UNCITRAL Model Law auf die verschiedenen Schiedsordnungen zu erörtern. Ebenfalls in den Kommentar eingearbeitet sind die neuen LCIA Rules (London Court of International Arbitration Rules), die ein flexibles Regelwerk zur Durchführung internationaler Schiedsverfahren darstellen, sowie das neue Schweizerische und Spanische Schiedsverfahrensrecht. Im Textanhang sind die Schiedsverfahrensordnungen der wichtigsten Institutionen der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit auf den neuesten Stand gebracht. Neu aufgenommen sind u.a. die LCIA-Rules und die in der Praxis wichtigen schweizerischen Schiedsverfahrensregeln. Für Richter, Rechtsanwälte, Notare, Rechtswissenschaftler, Studenten, Unternehmer, Verbände, Vereine, Industrie- und Handelskammern

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Einführung in das Öffentliche Recht der USA
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Band behandelt sowohl das älteste, kodifizierte, später von der Rechtsprechung des Supreme Court massgeblich beeinflusste Verfassungsrecht als auch das allgemeine Verwaltungsrecht der USA. Die Darstellung gibt zugleich Rückblicke in die Rechtsvergleichung mit dem öffentlichen Recht Deutschlands und ermöglicht dem Studenten und Referendar auch ein vertieftes Verständnis des eigenen Rechtssystems. Für Studenten, Referendare, Rechtsanwälte

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reimann: US-amerik. Privatrecht
24,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Reimann Einführung in das US-amerikanische Privatrecht° Von Prof. Dr. Mathias Reimann, LL.M., University of Michigan, unter Mitarbeit von Dr. Hans-Peter Ackmann, LL.M., Rechtsanwalt in Köln 2. Auflage. 2004 Rund 350 Seiten. Kartoniert ca. Euro 22,- Das Privatrecht der USA ist heute auch für den europäischen Juristen von großer Bedeutung. Das gilt für den Studenten der Rechtsvergleichung wie für den Praktiker in Kanzlei und Unternehmen, der immer häufiger mit transatlantischen Fällen konfrontiert wird. Beiden hilft dieses Buch. Das Werk führt in die Kerngebiete des Privatrechts und in die wichtigsten Bereiche des Wirtschafts- und Arbeitsrechts ein. Dabei erläutert es über die Begriffe und Regeln hinaus auch die zugrundeliegenden Überlegungen, Wertungen und Ziele. Der Leser erhält so nicht nur die Kenntnis des geltenden Privatrechts der USA, sondern wird im wesentlichen auch in die Systematik des amerikanischen Rechtsdenkens eingeführt. Für die 2. Auflage wurde das Werk umfassend neubearbeitet und aktualisiert. Zudem haben die Autoren alle wichtigen Supreme Court Entscheidungen der letzten sechs Jahre eingearbeitet. Für Studenten, Referendare, Assessoren, Rechtsanwälte, Richter, Firmen mit Geschäftsverbindungen in den USA.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Einführung in das Öffentliche Recht der USA
19,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Band behandelt sowohl das älteste, kodifizierte, später von der Rechtsprechung des Supreme Court maßgeblich beeinflußte Verfassungsrecht als auch das allgemeine Verwaltungsrecht der USA. Die Darstellung gibt zugleich Rückblicke in die Rechtsvergleichung mit dem öffentlichen Recht Deutschlands und ermöglicht dem Studenten und Referendar auch ein vertieftes Verständnis des eigenen Rechtssystems. Für Studenten, Referendare, Rechtsanwälte

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Schwab, K: Schiedsgerichtsbarkeit
100,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts der Überlastung der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der damit zunehmenden Verfahrensdauer bieten sich Schiedsgerichte verstärkt als effektive Alternative an. Die Parteien können sich auf Schiedsrichter einigen, die das beiderseitige Vertrauen genießen, und aus Kreisen gewählt werden, die für Spezialmaterien hohe Sachkunde besitzen. Zudem sind die Entscheidungen erheblich schneller und damit auch kostengünstiger zu erlangen. Besonders im internationalen Bereich bestehen hier große Vorteile, da sich sowohl die Durchführung von Prozessen als auch die Vollstreckung der Urteile als besonders schwierig gestalten. Der Werk kommentiert das in der ZPO enthaltene Schiedsverfahren in gestraffter und verständlicher Form und erläutert zugleich die Schiedsverfahrensordnungen, die von den internationalen Handelsorganisationen zur Verfügung gestellt werden. In einem Anhang sind diese sonst zum Teil nur schwer erhältlichen Texte mit aufgenommen. Die 7. Auflage bringt das Werk auf den Stand vom 1.1.2005. Neben der Aktualisierung und Bewertung der umfangreichen schiedsrechtlichen Entscheidungen und der Rechtsprechung waren vor allem die praktischen Auswirkungen des neuen UNCITRAL Model Law auf die verschiedenen Schiedsordnungen zu erörtern. Ebenfalls in den Kommentar eingearbeitet sind die neuen LCIA Rules (London Court of International Arbitration Rules), die ein flexibles Regelwerk zur Durchführung internationaler Schiedsverfahren darstellen, sowie das neue Schweizerische und Spanische Schiedsverfahrensrecht. Im Textanhang sind die Schiedsverfahrensordnungen der wichtigsten Institutionen der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit auf den neuesten Stand gebracht. Neu aufgenommen sind u.a. die LCIA-Rules und die in der Praxis wichtigen schweizerischen Schiedsverfahrensregeln. Für Richter, Rechtsanwälte, Notare, Rechtswissenschaftler, Studenten, Unternehmer, Verbände, Vereine, Industrie- und Handelskammern

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot