Angebote zu "Anonym" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Anonym: Krankenversicherung der Studenten (KVdS...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Krankenversicherung der Studenten (KVdS). Voraussetzungen und Grenzen der Versicherungspflicht, Autor: Anonym, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißi...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Reuter: L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine Nachdem Christian Reuter 1694 von seiner Vermieterin auf die Straße gesetzt wird weil er die Miete nicht bezahlt hat, schreibt er eine Karikatur über den kleinbürgerlichen Lebensstil der Wirtin vom »Göldenen Maulaffen«, die einen Studenten vor die Tür setzt, der seine Miete nicht bezahlt. Erstdruck: anonym als angebliche Übersetzung aus dem Französischen, Plißine [d.i. Leipzig, 1695]. Uraufführung am 24.10.1937, Stadttheater, Halle. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Christian Reuter: Werke in einem Band. Herausgegeben von den nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar, ausgewählt und eingeleitet von Günter Jäckel, Weimar: Volksverlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Isaac van Ostade, Bauern im Wirtshaus, 1649. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißi...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Reuter: L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine Nachdem Christian Reuter 1694 von seiner Vermieterin auf die Straße gesetzt wird weil er die Miete nicht bezahlt hat, schreibt er eine Karikatur über den kleinbürgerlichen Lebensstil der Wirtin vom »Göldenen Maulaffen«, die einen Studenten vor die Tür setzt, der seine Miete nicht bezahlt. Erstdruck: anonym als angebliche Übersetzung aus dem Französischen, Plißine [d.i. Leipzig, 1695]. Uraufführung am 24.10.1937, Stadttheater, Halle. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Christian Reuter: Werke in einem Band. Herausgegeben von den nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar, ausgewählt und eingeleitet von Günter Jäckel, Weimar: Volksverlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Isaac van Ostade, Bauern im Wirtshaus, 1649. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Julchen und Jettchen auf der Leipziger Messe
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Julchen und Jettchen auf der Leipziger Messe" ist ein deutschsprachiger, erotischer Roman aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Verfasser blieb anonym. Gegenstand der Handlung sind die beiden heißblütigen Verkäuferinnen Julchen und Jettchen, die einen Studenten und einen Kaufmannsgehilfen kennenlernen, sich in diese verlieben und sich ihnen schließlich in wollüstigen Liebesspielen hingeben.Die Autorschaft des Erotikons ist bislang unbelegt, auch die Datierung der Veröffentlichung bereitet Probleme. Bei einem 2016 in Hamburg versteigerten Tarnschrift-Exemplar mit dem abweichenden Titel "Die reizenden Verkäuferinnen, oder Julchens und Jettchens Liebes-Abenteuer auf der Leipziger Messe" wird 1854 als Veröffentlichungsjahr genannt. Auch nach über 150 Jahren kann ein Buch wie dieses Anstoß erregen. Nach hartnäckigen Beschwerden wurden Texte wie "Julchen und Jettchen" und andere Erotika aus dem Projekt "Gutenberg-DE" von den Verantwortlichen entfernt.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Christian Reuter: L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plissine Nachdem Christian Reuter 1694 von seiner Vermieterin auf die Strasse gesetzt wird weil er die Miete nicht bezahlt hat, schreibt er eine Karikatur über den kleinbürgerlichen Lebensstil der Wirtin vom »Göldenen Maulaffen«, die einen Studenten vor die Tür setzt, der seine Miete nicht bezahlt. Erstdruck: anonym als angebliche Übersetzung aus dem Französischen, Plissine [d.i. Leipzig, 1695]. Uraufführung am 24.10.1937, Stadttheater, Halle. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Christian Reuter: Werke in einem Band. Herausgegeben von den nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar, ausgewählt und eingeleitet von Günter Jäckel, Weimar: Volksverlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Isaac van Ostade, Bauern im Wirtshaus, 1649. Gesetzt aus Minion Pro, 12 pt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Christian Reuter: L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plissine Nachdem Christian Reuter 1694 von seiner Vermieterin auf die Strasse gesetzt wird weil er die Miete nicht bezahlt hat, schreibt er eine Karikatur über den kleinbürgerlichen Lebensstil der Wirtin vom »Göldenen Maulaffen«, die einen Studenten vor die Tür setzt, der seine Miete nicht bezahlt. Erstdruck: anonym als angebliche Übersetzung aus dem Französischen, Plissine [d.i. Leipzig, 1695]. Uraufführung am 24.10.1937, Stadttheater, Halle. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Christian Reuter: Werke in einem Band. Herausgegeben von den nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar, ausgewählt und eingeleitet von Günter Jäckel, Weimar: Volksverlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Isaac van Ostade, Bauern im Wirtshaus, 1649. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Tod in Chelsea
4,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hochklassiger Nervenkitzel und intelligente Unterhaltung - von einem der erfolgreichsten Spannungsautoren der Welt: Lionel Davidson. 'Keiner kann es besser!' (Literary Review) Eine Reihe von spektakulären Morden erschüttert den Londoner Stadtteil Chelsea. Chief Superintendent Warton und seine Ermittler gehen von einem gefährlich intelligenten Serientäter aus, denn der Mörder kündigt anonym seine Bluttaten mit literarischen Zitaten an. Doch nicht nur die Polizei, sondern auch die Presse und besonders die unerschrockene Reporterin Mooney sind hinter jeder Information über die Mordserie her. Ausserdem tauchen immer wieder drei Studenten in Verbindung mit den Morden auf, die angeblich einen Low-Budget-Film drehen. Warton gerät an seine Grenzen: Auf welche Karte er auch setzt - immer dann, wenn er einen Täter eingekreist hat, geschieht ein Mord, den ausgerechnet dieser Verdächtige nicht begangen haben kann...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Reuter: L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine Nachdem Christian Reuter 1694 von seiner Vermieterin auf die Straße gesetzt wird weil er die Miete nicht bezahlt hat, schreibt er eine Karikatur über den kleinbürgerlichen Lebensstil der Wirtin vom »Göldenen Maulaffen«, die einen Studenten vor die Tür setzt, der seine Miete nicht bezahlt. Erstdruck: anonym als angebliche Übersetzung aus dem Französischen, Plißine [d.i. Leipzig, 1695]. Uraufführung am 24.10.1937, Stadttheater, Halle. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Christian Reuter: Werke in einem Band. Herausgegeben von den nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar, ausgewählt und eingeleitet von Günter Jäckel, Weimar: Volksverlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Isaac van Ostade, Bauern im Wirtshaus, 1649. Gesetzt aus Minion Pro, 12 pt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Christian Reuter: L'Honnête Femme oder Die Ehrliche Frau zu Plißine Nachdem Christian Reuter 1694 von seiner Vermieterin auf die Straße gesetzt wird weil er die Miete nicht bezahlt hat, schreibt er eine Karikatur über den kleinbürgerlichen Lebensstil der Wirtin vom »Göldenen Maulaffen«, die einen Studenten vor die Tür setzt, der seine Miete nicht bezahlt. Erstdruck: anonym als angebliche Übersetzung aus dem Französischen, Plißine [d.i. Leipzig, 1695]. Uraufführung am 24.10.1937, Stadttheater, Halle. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Christian Reuter: Werke in einem Band. Herausgegeben von den nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar, ausgewählt und eingeleitet von Günter Jäckel, Weimar: Volksverlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Isaac van Ostade, Bauern im Wirtshaus, 1649. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot